Jetzt anrufen

Telefon: +43 662 2420-80331

2in1: Studium plus Ausbildung – Qualität in nur 8 Semestern

2in1: Studium plus Ausbildung – Qualität in nur 8 Semestern

Bachelor in Pflegewissenschaft (BScN) und staatliches Examen der Gesundheits- und Krankenpflege verbindet unser ‚2in1-Modell Pflege Bayern’, das wir in Zusammenarbeit mit den Bamberger Akademien anbieten.

[mehr]

Unser dualer Studiengang verbindet wissenschaftlich fundierte Theorie mit intensiver Pflegepraxis. So vorbereitet, sind unsere Absolventen bestens für die immer komplexeren Anforderungen der klinischen Pflege gerüstet und in der Lage, in modern aufgestellten klinischen Teams interdisziplinär und evidenzbasiert zu arbeiten.

2in1: Studium plus Ausbildung – Qualität in nur 8 Semestern

2in1: Studium plus Ausbildung – Qualität in nur 8 Semestern

Bachelor in Pflegewissenschaft (BScN) und staatliches Examen der Gesundheits- und Krankenpflege verbindet unser ‚2in1-Modell Pflege Bayern’, das wir in Zusammenarbeit mit den Bamberger Akademien anbieten.

Unser dualer Studiengang verbindet wissenschaftlich fundierte Theorie mit intensiver Pflegepraxis. So vorbereitet, sind unsere Absolventen bestens für die immer komplexeren Anforderungen der klinischen Pflege gerüstet und in der Lage, in modern aufgestellten klinischen Teams interdisziplinär und evidenzbasiert zu arbeiten.

Studienaufbau

Studienaufbau

Der durch konsequente Verzahnung theoretischer und praktischer Inhalte auf nur 8 Semester angelegte Vollzeit-Studiengang besteht aus Präsenzzeiten in Salzburg und Bamberg, Selbstlernphasen und Praktikumsphasen. [mehr]

Studienaufbau

Studienaufbau

Der durch konsequente Verzahnung theoretischer und praktischer Inhalte auf nur 8 Semester angelegte Vollzeit-Studiengang besteht aus Präsenzzeiten in Salzburg und Bamberg, Selbstlernphasen und Praktikumsphasen. [mehr]

Karriere

Karriere

Pflege ist ein Sinn stiftender, erfüllender Zukunftsberuf. Je besser die Qualifikation, desto weiter kann man es bringen. An der PMU werden auch  verschiedene  Master - und Doktoratsstudien - angeboten. [mehr]

Karriere

Karriere

Pflege ist ein Sinn stiftender, erfüllender Zukunftsberuf. Je besser die Qualifikation, desto weiter kann man es bringen. An der PMU werden auch  verschiedene  Master - und Doktoratsstudien - angeboten. [mehr]

Vergütung und Gebühren

Vergütung und Gebühren

Den ca. 160,- € monatlichen Studiengebühren (zzgl. jährliche Valorisierung ab dem 2. Studienjahr und eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 50,- € zu Studienbeginn) stehen die Ausbildungsvergütung von ca. 771,- bis 908 € gegenüber. [mehr]

Vergütung und Gebühren

Vergütung und Gebühren

Den ca. 160,- € monatlichen Studiengebühren (zzgl. jährliche Valorisierung ab dem 2. Studienjahr und eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 50,- € zu Studienbeginn) stehen die Ausbildungsvergütung von ca. 771,- bis 908 € gegenüber. [mehr]

Attraktive Studienorte

Attraktive Studienorte

Salzburg und Bamberg sind nicht nur tolle Lernorte, sondern haben auch ‚nach Feierabend‘ eine Menge zu bieten: Landschaft, Kultur und Genussmöglichkeiten satt! [mehr]

Attraktive Studienorte

Attraktive Studienorte

Salzburg und Bamberg sind nicht nur tolle Lernorte, sondern haben auch ‚nach Feierabend‘ eine Menge zu bieten: Landschaft, Kultur und Genussmöglichkeiten satt! [mehr]

FAQ

  • Was versteht man unter 2in1 Modell?

    Ein duales Studium mit Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege und einem pflegewissenschaftlichen Studium (Abschluss Bachelor of Science in Nursing)

  • Kann man nur den Bachelor im 2in1 Modell erwerben oder auch den Master?

    Absolventen können nach der Ausbildung einen berufsbegleitenden Masterstudiengang (z.B. an der PMU) anschließen.

  • Studium in der Pflege?

    Unbedingt: Viele Kliniken wollen in den kommenden Jahren 10-20 Prozent akademisches Personal in der Pflege einstellen.

  • Wie oft ist man für das Studium in Salzburg?

    2 bis 3 mal pro Semester jeweils 3-5 Tage. Am ersten Tag beginnt die Vorlesung etwas später, am Abreisetag endet diese eher, so können Sie bequem an- und abreisen.

    Muss man sich benötigte Unterkünfte in Salzburg und Bamberg selbst suchen?

    Ja, die PMU und die Bamberger Akademien helfen aber gern weiter bzw. stellen eine Liste mit kostengünstigen Unterkünften zur Verfügung. Teilweise bestehen Sonderkonditionen.

  • Wie lang dauert die Ausbildung/das Studium?

    Die Ausbildungs- und Studiendauer beträgt vier Jahre. Sie endet mit den staatlichen Abschlussprüfungen (Examen) und der Bachelorarbeit.

  • Wann beginnt die Ausbildung/das Studium?

    Start im Oktober in Bamberg mit darauf folgender Präsenzphase in Salzburg

  • Wie hoch ist die Studiengebühr?

    Die Studiengebühr beträgt monatlich ca. 150€, also zirka 1.900 € im Jahr. Sie haben aber monatlich Einkünfte aus Ihrer Ausbildungsvergütung.

  • Wo absolviere ich meine Ausbildung/mein Studium?

    Überwiegend in den Bamberger Akademien für Gesundheits- und Pflegeberufe, 2 mal jährlich Seminare und Vorlesungen an der PMU in Salzburg. Praxis in der Sozialstiftung Bamberg (z.B. Klinikum am Bruderwald) und in einem Auslandspraktikum.

  • Welche Unterlagen sollte ich meiner Bewerbung hinzufügen?

    Bewerbungsschreiben, Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnis (allgemeine Hochschulreife), Praktikumsnachweise, Lichtbild. Alles gern als PDF.

  • Auslandspraktikum – wo und wie lange?

    Ca. 4 Wochen, viele Länder innerhalb und außerhalb der EU zur Wahl.

  • Was sind die wichtigsten Vorteile des Studiengangs?

    • Die Vernetzung von Theorie und Praxis, Examen und Bachelor of Science in Nursing (BScN)
    • Lernen in Kleingruppen (bis zirka 25 Personen)
    • Persönliche Betreuung durch Studiengangsleitungen in Bamberg und Salzburg
    • Persönlicher Kontakt und Austausch zu Dozenten
    • Zahlreiche Möglichkeiten für anschliessende Masterstudien
    • Eine Vielzahl späterer Berufsoptionen
    • Ausbildungsvergütung ab dem ersten Studientag
    • 240 ECTS (statt häufig nur 180 ECTS)
    • Universitäres Studium ab dem ersten Tag (nicht anschließend oder aus den Berufsfachschulen ausgegliedert)
  • Welche Karrierewege gibt es nach der Ausbildung?

    • Pflegeexperte
    • Pflege-Akademiker/in im Krankenhaus
    • Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (s.g. Fachpflege, der ‚Meister-Status‘)
    • Masterstudium
    • Doktoratsstudium
  • Wann habe ich Theorie? Wann habe ich Praxis?

    Theorie- und Praxisblöcke dauern in der Regel jeweils zirka 4-6 Wochen. Sie erhalten eine Ablaufplanung zu Beginn des Studiums. Wir planen für Sie die Praxiseinsätze in vielen verschiedenen Fachbereichen.

  • Ist mein Abschluss im Ausland erkannt?

    Innerhalb Europas problemlos. Außerhalb Europas bestehen teilweise sehr unterschiedliche Bestimmungen.